D04. Referenzen

Abschriften aus Zeugnissen/Gutachten/Kommentaren von Arbeitgebern oder Dozenten (verbatim auf Deutsch oder Englisch):
Rudolf Steiner College, Sydney (Feb. 2013):
"With your assignment you have achieved a comprehensive review of the content of the course. It is great to see that you have taken care to incorporate the concepts into 'real life' situations, so as to make sense of them and put then into context. Also the references to available literature is very good, as it again provides context to the theme discussed. Your analyses are sound and show how you have taken the content on and have been living with it, studying it to understand it, even allowing it to move and be flexible rather than trying to lock it down. I congratulate you for your work and wish you happy further studies of Anthroposophy."

Macquarie University, Sydney:
"Sonja's written work is of a high standard, achieving a B+ in her first assignment. The paper was extremely well researched, well structured and thoroughly argued. Had the paper taken a more critical perspective towards the readings, it would have achieved an A grade. Sonja actively participates in tutorial discussion, without prompting. Her discussion shows command of the theoretical debates within the readings. She also often integrates her personal experience in the media to each week's discussion topic. I recommend Sonja as an insightful and enthusiastic student."
 
Macquarie University, Sydney:
"Sonja has shown an exceptional grasp of the concepts involved in the study of culture and technology. She is a very willing participant in tutorials, is diligent in reading all course material, and is highly motivated in discussing complex theoretical and practical issues. Her proposed class presentation and final assignment for this unit also display an impressive level of imagination, in finding innovative ways to explore difficult material. Sonja has international media experience as well as a solid educational background in media. From discussing various issues with Sonja, I know that she has a great interest in international media and communication matters."
 
Fachhochschule Hamburg, Hamburg:
"Es handelt sich bei der Studie von Frau Görnitz um eine überaus engagierte herausragende analytische und evaluatorische Leistung, die auf einer wissenschaftlich vorbildlichen und sprachlich ausgereiften Darstellung, auf eigenständigem, kritischem Denken und auf intelligenten und originellen Schlußfolgerungen beruht. Das Niveau der sehr aufwendigen Studie liegt damit weit über dem Durchschnitt vergleichbarer Arbeiten und kann deshalb mit dem Prädikat 'sehr gut' benotet werden."

 

ABC ("Four Corners"), Sydney:

"Sonja showed great interest in the production of 'Four Corners'. She is determined, presented innovative ideas and her friendly manner was liked by the team. It was a pleasure having Sonja with us and we benefited from her input."

 

ARD, German Television Network, Tokio:

"Miss Goernitz learned about the production of news and features covering Japan, Korea and the Philippines for the broadcast on ARD in Germany. She gathered insights into the rapid travels of the production team, a live broadcast of an interview from the studio and the shooting, editing and archiving of footage. She also learnt about the cooperation of the Tokyo bureau with the Headquarters in Germany and the international media."

 

UNICEF Australia, Sydney:

"Sonja provided valuable assistance in increasing awareness of UNICEF Australia and its priority issues by presenting them to the broadcast and print media in Australia. For instance, she was assigned the task of promoting UNICEF's International Children's Day of Broadcasting. This involved contacting media and arranging participation by radio and television stations, and preparing written information for journalists. She showed herself to be a team player able to work efficiently and independently."

 

IBM Global Services Australia, Sydney (Award of Excellence):

"Miss Goernitz performed the role of STAR Systems Administrator. The activities of this role included the administration of six STAR sites. STAR is the internal IBM Global Services Australia billing system for the Telstra Alliance account and therefore is of extreme importance to the successful billing of this organisation. It reflects highly on Miss Goernitz's performance, that she successfully undertook this challenging role. All allotted projects were completed in a most professional and timely manner. This is commendable as this system's development environment necessitates swift and accurate responses to billing database modifications. I am sorry to loose such an energetic worker, and finding a replacement with her energy and zeal will be a difficult task."

 

Network TEN, Melbourne:

"Sonja Goernitz gained insights into various news gathering techniques, television production and office procedure.

Sonja spent the first week accompanying our Camera Production Unit  out in the field. During the second week she was of great assistance to our news library, short-listing and archiving footage."

 

Sydney Theatre Company, Sydney:

"Sonja is an industrious, cheerful and capable team-member, who is thorough and able to use her initiative. In her time with us, Sonja developed an insight into general archival theory and practice, and the Sydney Theatre Company benefited from her assistance."

 

SZENE HAMBURG, Hamburg:

"Frau Görnitz erhielt den Auftrag, ein elektronisches Redaktionsarchiv für SZENE HAMBURG aufzubauen und ein Konzept für eine Datenbank zu erstellen. Mit großem Interesse und fundierten Fachkenntnissen entwickelte Frau Görnitz Ideen für die Projektumsetzung. Ihr Vorschlag für die Datenbank wurde vom Verlag angenommen und vom Programmierer installiert. Für den Aufbau des Archivs standen Frau Görnitz mehr als 300 Ausgaben der SZENE HAMBURG seit der Verlagsgründung 1973 zur Verfügung.

Während des Archivaufbaus nahm Frau Görnitz Rechercheaufträge von Verlagsmitgliedern und Lesern/Leserinnen an und lieferte einen stets freundlichen und kompetenten Service. Schließlich wies Frau Görnitz Verlagsmitglieder in die Arbeit mit der Datenbank ein, so dass sie selbständig mit dem Redaktionsarchiv arbeiten können. Frau Görnitz hat das Redaktionsarchiv, das allen geforderten Anforderungen vollauf gerecht wird, termingerecht zum 25. Jubiläum der Zeitschrift fertiggestellt.

Frau Görnitz zeigte sich als einsatzbereite Mitarbeiterin, die flexibel und aufgeschlossen an neue Aufgaben herangeht. Frau Görnitz zeichnete sich durch ihre Initiative, ihr Engagement und Interesse für das Projekt aus. Während des Archivaufbaus handelte Frau Görnitz selbständig, war pflichtbewusst und zuverlässig. Frau Görnitz war eine sehr ausdauernde und belastbare Mitarbeiterin, die auch in Stress-Situationen ihre Arbeit gewissenhaft erledigte. Bei ihren Vorgesetzen, Kollegen und Kunden war Frau Görnitz durch ihre freundliche und hilfsbereite Art eine geschätzte Mitarbeiterin. Frau Görnitz hat die ihr übertragenen Aufgaben zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt.

Frau Görnitz verlässt SZENE HAMBURG für einen längeren Auslandsaufenthalt. Wir würden Frau Görnitz jederzeit gern wieder einstellen. Wir danken Frau Görnitz für ihre Mitarbeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute."

 

Henri-Nannen-Schule (Gruner+Jahr, DIE ZEIT), Hamburg:

"Frau Görnitz hat sich in das komplizierte Aufgabengebiet sehr rasch eingearbeitet, wobei ihr ihre freundliche Art, ihre exzellenten englischen Sprachkenntnisse und ihr großes Interesse an allen journalistischen Fragen zustatten kamen. Wir würden Frau Görnitz jederzeit wieder bei uns beschäftigen und wünschen ihr für die Zukunft alles erdenklich Gute."

 

Gala (Gruner+Jahr, Norddeutsche Verlagsgesellschaft), Hamburg:

"Frau Görnitz hat sich in kürzester Zeit in das für sie neue Aufgabenfeld eingearbeitet. Die ihr übertragenen Aufgaben hat sie stets zu unserer vollsten Zufriedenheit ausgeführt. Durch ihre engagierte Mitarbeit und ihre freundliche, hilfsbereite Art wurde sie zu einer von Vorgesetzten und Kollegen gleichermaßen geschätzte Mitarbeiterin.

Frau Görnitz ist mit dem heutigen Tag ausgeschieden, da ihr Vertrag befristet war. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute und verbinden damit unseren Dank für ihre Mitarbeit."

 

Hamburger Morgenpost (Gruner+Jahr), Hamburg:

Frau Görnitz hat sich in kürzester Zeit in das für sie neue Aufgabenfeld eingearbeitet. Dabei hat sie alle ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit erledigt. Durch ihre engagierte Mitarbeit und ihre freundliche, hilfsbereite Art wurde Frau Görnitz von Vorgesetzten und Kollegen gleichermaßen geschätzt.

Wir danken Frau Görnitz für ihre Mitarbeit und wünschen ihr für die berufliche und persönliche Zukunft alles Gute, viel Glück und Erfolg."

 

Philadelphia WEEKLY, Philadelphia:

"Ms. Goernitz served as my assistant and was responsible for organizing, writing and editing the calendar section of our publication. Ms. Goernitz was a very responsible, hard working employee who was instrumental in the success of our listing. She was punctual, friendly and one of the most capable and talented assistants the paper has ever had.

We would not hesitate to hire Ms. Goernitz again and would recommend her to any prospective employer."

 

Gruner+Jahr (Dokumentation), Hamburg:

"Frau Görnitz hat sich innerhalb kürzester Zeit in dieses für sie neue Aufgabenfeld eingearbeitet und alle ihr übertragenen Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit ausgeführt.

Ihre engagierte Mitarbeit und ihre freundliche, hilfsbereite Art machten sie zu einer von Vorgesetzten und Kollegen geschätzten Mitarbeiterin."

 

NDR/ARD ("Tagesschau", "Tagesthemen", "Wochenspiegel"), Hamburg:

"Frau Görnitz hat mit viel Interesse und Engagement die Aufgaben erfüllt, die ihr zur Unterstützung von Redaktion und Regie gestellt waren. Aufgrund ihrer hilfsbereiten Kollegialität und ihrer Fähigkeit, sich in ein schnell und präzise arbeitendes Team einzufügen, wurde Frau Görnitz von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Redaktion sehr geschätzt."

 

Bertelsmann Music Group, New York:

"Sonja Goernitz is an exceptional young woman with excellent skills and an outstanding personality. She is efficient and creative and I highly recommend her as she excells at everything she does. She has leadership qualities and helped train new interns in a professional manner. She is an excellent writer and editor and I am confident she will succeed at whatever she attempts to do in the future."

 

AlsterRadio (Redaktion), Hamburg:

"Frau Görnitz hat sich besonders für die regionale Nachrichtensendung "Hamburg Direkt" engagiert. Schon nach kurzer Einarbeitungszeit hat Frau Görnitz eigene Themenvorschläge gemacht und häufig gut recherchierte und formatgerecht formulierte Meldungen mit O-Tönen geliefert. Einige Beiträge waren so sorgfältig bearbeitet, dass sie neben den HD-Nachrichten ins laufende Programm gehen konnten."

 

AlsterRadio (Rezeption), Hamburg:

"Frau Görnitz meisterte die vielfältigen Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit. Besonders hervorzuheben ist ihre freundliche, auch unter Belastung stets zuvorkommende Art, Anfragen und Anliegen von Hörern, Kunden und Gesprächspartnern zu behandeln."

 

Marie Claire, München:

"Frau Görnitz zeigte sich stets sehr interessiert und hat die ihr anvertrauten Aufgaben mit großem Engagement zu unserer absoluten Zufriedenheit ausgeführt. Sie war stets zuverlässig, hilfsbereit und einsatzfreudig. Sie hat sich ohne Schwierigkeiten in das Redaktionsteam eingefügt, so dass sich ihre Mitarbeit in jeder Hinsicht als ein positiver Beitrag erwies."

 

Bild, Hamburg:

"Frau Görnitz recherchierte selbständig, schrieb Meldungen und Berichte, die zur Veröffentlichung führten."

 

Bild, Berlin:

"Frau Görnitz hat sich mit Ideenreichtum, Kreativität und Originalität ausgezeichnet. Innerhalb kurzer Zeit hat sie einen erstaunlich sicheren Schreibstil entwickelt. Frau Görnitz ist jederzeit zur Vertiefung ihrer journalistischen Ausbildung bei uns willkommen."

 

Heimat-Echo, Hamburg:

"Frau Görnitz arbeitete Pressemitteilungen sorgfältig zu Meldungen um und einige ihrer engagiert verfassten Texte konnten bedenkenlos übernommen werden. Sie recherchierte gewissenhaft im Archiv des Hauses und sammelte zusätzlich telefonisch Informationen für ihre Texte. Frau Görnitz nahm regelmäßig und engagiert an den Redaktions- und Anzeigenkonferenzen teil und eignete sich selbständig weiteres theoretisches Wissen über den Journalismus an.

Wir waren mit den Leistungen von Frau Görnitz sehr zufrieden. Vielseitig und aufgeschlossen nahm sie Aufgaben aus den verschiedenen Bereichen des Verlags entgegen und bewältigte diese stets sehr zuverlässig. Dank ihres freundlichen Wesens war sie bei Kollegen und Vorgesetzten gleichermaßen beliebt."

 

***

Comments